eni.wien
article-preview
eni.wien Update 05/22
am 2.5.2022
von Manuel Wolkowitsch

Im Mai 2022 gibt es wieder ein paar Änderungen auf eni.wien. Diese Änderungen betreffen sowohl eine grundlegende Funktionalitäten der Website, wie auch oberflächliche Änderungen. Im Folgenden sind die größten Änderungen zusammengefasst:

Termine und Termingruppen

Für gut integrierte Gemeindemitglieder gibt es weiterhin die ausführliche Terminansicht, bei der alle Termine der nächsten 30 Tage in einer Liste dargestellt wird. Hier können nicht nur sämtliche Termine aller drei Pfarren, sondern auch zusätzliche Informationen eingesehen werden.

Für Menschen, die sich erst in den Pfarrstrukturen orientieren, sind die Termine auf der Startseite nun anders gegliedert. Anstatt die Termine der nächsten zwei Tage anzuzeigen, werden nun die nächsten sieben Tage angezeigt. Aufgeschlüsselt werden die Termine nun nach Kategorie (um die verschiedenen Angebote mehr hervorzuheben) anstelle von Pfarren (um die geografische Trennung von der visuellen zu entkoppeln).

Artikel

Artikel wurden von der Startseite entfernt. Artikel wurden letztes Jahr aufgrund dem Angebot von regelmäßgen Neuigkeiten (Wöchentliches Wort des Pfarrers, Neuigkeiten zu Maßnahmen in den Pfarren, etc.) eingeführt. Mittlerweile hat sich die Situation geändert und Artikel erschienen nicht mehr so häufig. Um das aktive Pfarrleben unserer Pfarren akkurat abzubilden wurden Artikel entfernt. Der Instagram Feed wird weiterhin Informationen und Fotos zum aktuellen Pfarrleben bieten.

Wochenmitteilungen

Wochenmitteilungen können nun auch direkt über die Website abgerufen werden.

Titelbild (Hero)

Auch das Titelbild der Website hat sich geändert. Die Farben der Pfarren sind nun gleichverteilt im Titelbild vertreten und die Pfarren sind direkt integriert. Die Unterschrift "Drei katholische Pfarren im Dekanat 23, Wien" soll dabei helfen die Seite schneller zu verstehen.

 

Änderungen an der Website können helfen die Darstellung von Informationen zu verbessern und leichter verständlich zu machen. Gleichzeitig ist es zwecks Gewohnheit angenehm eine ähnliche Oberfläche zu verwenden. Mit diesem Update soll ein Kompromiss zwischen beide Überlegungen geschlossen werden. Sollten Sie Rückmeldungen zu den Änderungen haben, so können Sie diese uns gerne hier mitteilen.

Eine Neue Initiative. Zusammenarbeit der Pfarren:
Pfarre Emmaus am Wienerberg,
Pfarre Inzersdorf (St. Nikolaus),
Pfarre Inzersdorf-Neustift
Impressum
Login